Challenge – Kreiskritzeleien Nr.2

Erin stellte die zweite Vorlage für ein Kritzel-Mandala in ihren Blog. Ich muss sagen, diese zum großen Teil organisch anmutenden Flächen gefalle mir wesentlich besser als die geometrischen der letzten Woche. Ich habe mir die Vorlage im A4-Format ausgedruckt und mit dem Rotring Rapidographen 0,25 (danke Ina :-) ) bemustert. Ich wollte dieses Mal keine Schattierung mit dem herkömmlichen Graphit, sondern habe zu meinen Buntstiften gegriffen. Nachdem ich mir meine bemusterte Vorlage zweimal kopierte, habe ich die eine dann nur mit dem blauen Stift coloriert, die zweite  in mehreren Farben.

Größe: 20×20 cm

About these ads

The URI to TrackBack this entry is: http://kunstkramkiste.wordpress.com/2012/04/21/challenge-kreiskritzeleien-nr-2/trackback/

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Beitrag.

8 KommentareHinterlasse einen Kommentar

  1. These are stunning!

    • Simply gorgeous. So much beautiful detail.

  2. Deine Bilder sind immer wieder bewundernswert, deine Liebe zum Detail und die Sorgfalt mit der du arbeitest, einfach wunderbar.

  3. Very pretty – your color and shading give lots of dimension.

  4. wow! that’s really cool! i enlarged the picture so i could see your design better – you really put a lot of work in this and it’s beautiful!

  5. Simone, These are unbelievable. I love your choices of color.

  6. This must have taken you ages! Very beautiful.

  7. Two beautiful Tangles! I especially liked the blue one. You are very talented.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 198 Followern an

%d Bloggern gefällt das: