Erins Dare #13 – zweiter Versuch und noch einmal Auraknot

Da mir Erins Zendalatemplate Nr. 13 ausgesprochen gut gefällt, habe ich eine zweite Variante gezeichnet. Verwendet habe ich meinen Rotring Rapidographen auf Büttenpapier Hammerschlag (18 x 18 cm), welches eine interessante, unregelmäßige, aber sehr edle Oberflächenstruktur besitzt, welches man leider hier im Scanne nicht erkennen kann. Aus diesem Grund habe ich das neue Muster Auraknot ebenfalls ein zweites Mal ausprobiert, ebenfalls auf dem Hammerschlagpapier (A4). Durch die Coloration mit Polycronos-Buntstiften wird die Oberfläche wenigstens in Ansätzen erkennbar.

About these ads

The URI to TrackBack this entry is: http://kunstkramkiste.wordpress.com/2012/07/11/erins-dare-13-zweiter-versuch-und-noch-einmal-auraknot/trackback/

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Beitrag.

15 KommentareHinterlasse einen Kommentar

  1. I LOVE the first one!! It’s so soft and simply gorgeous!

  2. Stunning! Love the colors, the design and the way you have used Sanibelle as a garland. Your mandala is lovely as well.

  3. Your zendala is absolutely beautiful! Perfect! Wonderful!

    And your Auraknot is fantastic! Lovely work, both of them.

  4. I like the color! Very nice use of pattern!

  5. Wow! This is amazing. The first one is very beautiful .

  6. Wow! Both are amazing, as usual!

  7. They are both stunning. The garlands on the second one really add a lot. Love the colors you used.

  8. Wow,These are both outstandingly beautiful!

  9. Your Zendala is gorgeous and I love your Auraknot, great color and flow!

  10. Wonderful – I love the floating ribbons and the color.

  11. Just one word: breathtaking.

  12. Your zendala is absolute perfection!! LOVE it!! and the colors on your auraknot give such dimension and beauty to the design and I so love how you float sanibelle so effortlessly…magnificent!

  13. Fabulous! Love your zendala and your auraknot turned out great! :)

  14. Such beautiful tiles!

  15. Den oberen Stern finde ich besonders gelungen. Zwar hat er Zacken, wirkt aber trotzdem so blumig.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 185 Followern an

%d Bloggern gefällt das: