Mein Musteralphabet – Der Buchstabe M

(Mit meinem M ist nun alphabetische Halbzeit. Doch das N ist bereits in Arbeit.)

Published in: on 18. April 2012 at 20:15  Comments (1)  
Tags: , , , ,

Buchstabe L

Ohne viele Worte – weiter geht es mit meinem Musteralphabet …

Published in: on 28. Oktober 2011 at 23:03  Hinterlasse einen Kommentar  
Tags: , , ,

Das Alphabet geht weiter – Buchstabe K

Nun habe ich mir wieder einmal die Zeit genommen, an meinen Musterbuchstaben weiterzuzeichnen. Diesesmal ist der Bucstabe K dran. Als Rahmen habe ich das neue Muster verwendet, welches ich bereits im Zusammenhang mit der Wochenaufgabe der Diva verwendet habe. Mehr Buchstaben sind in meiner Galerie “Musteralphabet” zu sehen.

Published in: on 26. Oktober 2011 at 11:25  Comments (5)  
Tags: , , , , ,

Neue Muster mit unserem Alphabet

Ich möchte an dieser Stelle verbunden mit der neuen Wochenaufgabe unseres Kritzelforums Impulse setzen zum Finden neuer Muster und wie man das am besten bewerkstelligt. Man benötigt dazu nur ein Blatt Papier, zum Probieren idealerweise liniert, und einen Stift sowie Experimentierfreude. Es funktioniert prima mit einem Einzelbuchstaben, aber auch mit zwei Buchstaben. Mehr würde ich nicht nehmen, weil das dann keine flächendeckenden Muster mehr werden., sondern eher ein unüberschaubares Durcheinander.

Hier einige Beispiele von mir:

Rezept 1:
Zutaten:
-    ein Großbuchstabe unseres Alphabetes
-    diesen Buchstaben gespiegelt
-    ….und/oder gedreht
Zubereitung:
Man nehme diesen Buchstaben und seine gespiegelten und gedrehten „Brüder“, und fülle damit in einer festgelegten Reihenfolge eine Zeile (z.B. Original – Spiegelung – Original – Spiegelung … usw.). Dabei muss der Buchstabe jeweils den oberen und den unteren Rand der Zeile berühren, sowie ebenso seinen linken und seinen rechten Partner. In der nächsten Zeile wiederholt man das Muster der ersten Zeile oder aber man spiegelt oder dreht den Buchstaben, der in der Zeile darüber steht. Ab Zeile 3 wiederholt man das ganze aus Zeile 1. Klingt kompliziert? Ist es nicht.


Rezept 2:
Zutaten:
-    zwei Großbuchstaben unseres Alphabetes
-    diese Buchstaben gespiegelt
-    ….und/oder gedreht
Rezept:
Man nehme beide Großbuchstaben und experimentiere mit ihnen ähnlich wie in Rezept 1. Dabei kann man ganz eigene Rhythmen finden, z.B. Buchstabe 1, Buchstabe 2, Buchstabe 2 gespiegelt, Buchstabe 1. Das ist von der Form und Symmetrie der gewählten Buchstaben abhängig.


Viel Spaß beim Experimentieren!

Mein Alphabet: I und J

Endlich bin ich dazu gekommen, die nächsten beiden Buchstaben des Alphabetes fertigzustellen.

  

Published in: on 25. Juni 2011 at 19:30  Hinterlasse einen Kommentar  
Tags: , , , ,

Randbemerkung mit Konsequenzen

Da ein Blog die Eigenschaft besitzt, dass der aktuellste Beitrag praktischerweise zuerst angezeigt wird, verschwinden gerade bei der mit der Zeit entstehenden Fülle der Beiträge ältere Artikel nebst Bilder im Nirgendwo, wo sie nicht mehr aufgerufen und gelesen/gesehen werden. Wer macht sich schon die Mühe und blättert seitenweise durch einen Blog mit dem Umfang, wie ihn der meinige inzwischen angenommen hat? Also habe ich beschlossen, kleine Galerien als Extraseiten anzulegen, in denen ich zum einen meine Werke archiviere und zum anderen der geneigte Leser und Betrachter die Möglichkeit besitzt, sich einen Überblick zu verschaffen. Ich habe meine Werke sortiert und in Einzelgalerien eingeordnet, sodass je nach Interesse hier jeder schalten und walten kann, wie er mag.

Diese Galerien werde ich ständig aktualisieren und ergänzen, was sich gerade bei meinem Alphabet und den Karten als wünschenswert zeigen wird. In diesen Galerien werde ich ausschließlich meine Arbeiten zeigen, Gastbeiträge sind davon ausgeschlossen.

Ich bitte darum, in den Galerien keine Kommentare zu veröffentlichen, dazu gibt es die Möglichkeit im Blog oder via E-Mail. In den Galerien werde ich jeden Kommentar löschen.

Published in: on 28. Mai 2011 at 16:03  Hinterlasse einen Kommentar  
Tags: , ,

H

Und weiter geht es in meinem Alphabet. Hier nun der nächste Buchstabe. Ich versuche, auch wenn ich von meinen Lieblingsmustern nicht lassen kann, die Musterung der einzelnen Buchstaben doch unterschiedlich zu gestalten.



Published in: on 10. Mai 2011 at 15:13  Hinterlasse einen Kommentar  
Tags: , , ,

G

Und weiter geht es mit meinem Alphabet. Der nächste Buchstabe ist fertig. Für den Rahmen habe ich ein altes barockes Muster vereinfacht und für uns handhabbar gemacht. Ich werde dieses Muster in einer erklärenden Musterkarte noch aufarbeiten und hier veröffentlichen. Doch hier ist nun das G.

E und F

Das E zeichnete ich bereits gestern, habe es aber heute noch schattiert. Ich habe festgestellt, dass ich einige Muster gern immer wieder verwende, einfach weil ich sie mag. Allerdings werde ich versuchen, auch hier eine gewisse Vielfalt zu erreichen, damit nicht jeder Buchstabe gleich aussieht.

  

D

Die Ferienzeit ist vorbei – leider – und damit habe ich nicht mehr so viel Zeit, um meine kreative Seele zu streicheln. Und doch lasse ich mein Ziel, ein Musteralphabet zu zeichnen, nicht aus den Augen. Hier nun der nächste Buchstabe. 

Published in: on 2. Mai 2011 at 19:59  Hinterlasse einen Kommentar  
Tags: , , , ,
Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 186 Followern an