Reifezeit

Ich hatte aus einer der Wochenaufgaben der Diva noch ein Blatt liegen, auf dem mir Ina eine recht spontane Linienvorgabe zeichnete. Diese nahm ich mir nun zur Hand und gestaltete es. Entstanden ist eine Grafik, die mich durch die Reife und das Aufbrechen der Früchte an die Zeit der Ernte erinnert – an die „Reifezeit“:

Inas Vorgabe

Reifezeit

Danke Ina!

Advertisements
Published in: on 28. Mai 2011 at 13:42  Comments (3)  
Tags: , , ,

The URI to TrackBack this entry is: https://kunstkramkiste.wordpress.com/2011/05/28/reifezeit/trackback/

RSS feed for comments on this post.

3 KommentareHinterlasse einen Kommentar

  1. Wenn ich jetzt „wonderful“ schreibe, krieg ich auf die Mütze *gg*…deshalb sage ich: das ist sehr ausgewogen und wirkt sehr intensiv, weil sich die „Schoten-Muster“ gleichmäßig verteilt wiederholen.Große, filigran gefüllte Flächen bilden einen schönen Kontrast zu den „fluffigen“ auflockernden Randbegleitern. Das Blatt ist nicht völlig gefüllt. Das ist eins Deiner mir am meisten gefallenden Werke, Simone!

  2. Das wäre ja nur eine virtuelle Mütze und das ist zu verkraften, weil schmerzfrei *gg* … Aber auch ich mag dieses lockere, nicht schablonierte Zeichnen, in dem sich Formen auch einmal auflösen, was mir bei den Kurvenlinealvorgaben einfach schwerfällt. Danke Devona 🙂

  3. Schmunzel…. wie schön, dass Du auch diese Werk gestaltet hast. Ich musste erst mal den kleinen „Kringel“ oben rechts und das was daraus geworden ist suchen. Ich finde Du hast meine Vorlage perfekt gefüllt.
    Ich male heute nicht, bastle mal wieder Origamiblüten.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: