Drunter und Drüber

Drunter und drüber sollte es in dieser Woche gehen. Diese Aufgabe stellte Bettina in unserem Kritzelforum für diese Woche. Ganz spontan ist mir dazu das Bild einer Schlangengrube in den Kopf gekommen. Schlangen, die sich winden, die sich umeinander schlängeln und sich irgendwie doch nie verknoten.

Gezeichnet habe ich auf eine Karteikarte A5 mit dem Stadtler Pigmentliner 0,05 und schattiert mit dem Bleistift 5B, wobei ich nur die Schatten mit dem Papierwischer „weichgezeichnet“ habe, die sich nicht auf den Schlangenkörpern befinden.

Schlangengrube

Published in: on 19. Oktober 2011 at 12:52  Schreibe einen Kommentar  
Tags: , , , ,

The URI to TrackBack this entry is: https://kunstkramkiste.wordpress.com/2011/10/19/drunter-und-druber/trackback/

RSS feed for comments on this post.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: