Der rote Faden

Im Moment finde ich kaum Zeit zum Zeichnen. Mein Job verlangt mir alles ab. Umso schöner sind die kleinen Pausen, in denen ich zu Stift und Papier greifen kann, um ein wenig zu entspannen und inneren Frieden zu finden. Die Diva stellte für diese Woche die Aufgabe, den roten Faden, der sich durch unser Leben windet, darzustellen. Ich habe ganz bewusst starke Kontraste gewählt, da sich mein Leben bisher sehr kontrastreich gestaltete. Aber eben dieses Auf und Ab macht mein Leben auch so spannend.

Gezeichnet mit Pigmentstiften von Faber Castell (Ecco Pigment) und einem roten radierbaren Fineliner Stärke 0,1 (Frixion Point von Pilot) auf eine Briefkarte im A6-Format.

Published in: on 27. November 2011 at 14:52  Comments (3)  
Tags: , ,

The URI to TrackBack this entry is: https://kunstkramkiste.wordpress.com/2011/11/27/der-rote-faden/trackback/

RSS feed for comments on this post.

3 KommentareHinterlasse einen Kommentar

  1. So lovely and detailed!

  2. Wie bringst du nur so viele schöne Muster auf so ein kleines Format? Gefällt mir sehr gut!

  3. Love the tangled string and the choices of tangles, everything put together is just wow!!


Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: