Zendala Nr.50, Nummer 1 meiner neuen ATC-Serie Paysley und eine kleine Fingerübung

Die Sonne scheint und zaubert allen ein Lächeln ins Gesicht. Da stört auch die Kälte nicht. Licht und Farben tun einfach gut und streicheln die Seele. Und ich habe Urlaub und damit viel Zeit. Diese werde ich nutzen, um meine Galerien in den kommenden Tagen zu aktualisieren.

Ich habe den gestrigen Sonntag und den heutigen Vormittag genutzt, um eine kleine Kritzelei fertigzustellen, Erins 50. Zendala-Template zu gestalten und eine neue ATC-Serie Paysley zu beginnen. Doch schaut selbst:

029 Zendala Dare 50

030 ATC 01 Serie Paysley

031 kleine Fingerübung

8 Gedanken zu “Zendala Nr.50, Nummer 1 meiner neuen ATC-Serie Paysley und eine kleine Fingerübung

  1. Eunice 25. März 2013 / 16:43

    I always am helped when I study your shading. The shading on this Zendala is exquisite!

  2. Ronnie 25. März 2013 / 18:48

    Absolutely stunning Zendala! You did a fabulous job!

  3. Kelli 25. März 2013 / 22:52

    Your work is always so beautiful!

  4. Annemarie 26. März 2013 / 07:46

    All beautiful, but I love the depth in the first one.

  5. Karen Lynn 26. März 2013 / 21:42

    These are gorgeous! The depth you achieved in the zendala is amazing.

  6. Sue 28. März 2013 / 13:28

    Amazing shading, detail and depth in your zendala – I LOVE it! Also really love the simplicity and uniqueness of the last one.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s