Noch einmal Mooka

Einfach so zur Entspannung zeichnen, dafür eignet sich das Muster Mooka wirklich wunderbar, da die Linie fließt und die Gesamtformen aus dem Handgelenk heraus wachsen. So sind nochmal zwei Mooka-Bilder entstanden: ein klassisches schwarz auf Weiß und eines, welches ich mit einem Silberstift, der durch den Scanne leider nur als weiße Linie zu erkennen ist, auf schwarzem Fotokarton.

Advertisements
Published in: on 1. April 2013 at 11:30  Comments (1)  
Tags: , , , , ,

The URI to TrackBack this entry is: https://kunstkramkiste.wordpress.com/2013/04/01/noch-einmal-mooka/trackback/

RSS feed for comments on this post.

One CommentHinterlasse einen Kommentar

  1. The shading is so wonderful on the first one….it looks so ornate! The white on black is outstanding!


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: