Eine interessante Musterwahllösung für Gittermuster

In der dieswöchigen Wochenaufgabe der Diva bezog sich Laura Harms auf einen Newsletter der offiziellen Zentangle-Seite (Hier), in dem kleine Bausteine für auf Gitter basierende Muster in einer Tabelle zusammengefasst sind. Ich habe mir eine eigene Bausteintabelle gezeichnet und in einer ersten kleinen Kritzelei (10 x 10 cm) das Muster A5 verwendet. Weitere Versuche werden folgen. Ich stelle auf alle Fälle diese meine Bausteinübersicht in meine Mustergalerie und stelle sie anderen Kritzlern gern zur Verfügung. Pbrigens macht es auch Spaß, dies einmal mit Kindern auszuprobieren, indem je zwei Kinder zusammenarbeiten und einer dem anderen vorgibt, welches Muster er zu zeichnen hat, ohne dass beide es sehen. Durch die Bezeichnung der Spalten und Zeilen in Form von Zahlen und Buchstaben funktioniert das ähnlich wie bei einem Schachspiel und die Musterbezeichnung ist eindeutig. In meiner Musterbausteintabelle habe ich bewusst Einschwärzungen und Schattierungen weggelassen, um doch noch eine gewisse Gestaltungsfreiheit zu ermöglichen.

Musterbausteine für Gittermuster

Gittermuster A5Gittermuster A5

8 Gedanken zu “Eine interessante Musterwahllösung für Gittermuster

  1. Annemarie 16. Juni 2013 / 20:41

    Wow, I keep looking at this GREAT piece of art!!!!

  2. Eden Hunt 17. Juni 2013 / 02:55

    Love the effect of the shadows that make the Printemps float a bit off the surface of the great grid pattern in the background. Great job.

  3. energeticred 17. Juni 2013 / 06:59

    Wow, eine tolle Arbeit (wie immer)! Faszinierend, wie sich die Kringel anheben.

    Deine Mustertabelle ist klasse. Vielen Dank fürs Teilen.

  4. LonettA 19. Juni 2013 / 19:23

    Tolle Zeichnung! Die Kringel scheinen zu schweben – sehr pfiffig!

    Die Mustertabelle ist sehr variantenreich – da möchte ich doch gleich loslegen und schauen, wie sie nebeneinander wirken. Ein herzliches Danke fürs Teilen!

  5. Margaret Bremner 22. Juni 2013 / 01:40

    Wunderbar! Vielen dank! Ich denke, die Möglichkeiten sind endlos. Gut gemacht!

    • Simone B. 22. Juni 2013 / 17:40

      Danke. Und es gibt mit Sicherheit noch viele, viele Möglichkeiten mehr …

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s