Ostern 2012

Vor vier Tagen ergatterte ich auf dem Wochenmarkt große weiße Gänseeier und winzige Wachteleier. Ich brauchte noch Dekoration für meinen Osterstrauß und Ostertisch und so habe ich zumindest eines der Gänseeier gestaltet. Leider hatte ich nicht mehr genügend Zeit, um alles sechs mit Mustern zu versehen. Eingebettet in ein Nest aus gefärbtem Flachs ziert es jetzt meinen Ostertisch.

Aus meinen Wachteleiern habe ich kleine Eulenwinzlinge gestaltet, die nun neben Federhühnern meinen Osterstrauß bevölkern. Verwendet habe ich dafür einen Pigmentliner von Staedtler 0,3 und weiße Acrylfarbe, um Akzente zu setzen.

Frohe Ostern!

Ein Gedanke zu “Ostern 2012

  1. malblock 10. April 2012 / 09:55

    Die Eulen auf den Eiern sind ja total süß. Das lädt sofort zum nachmachen ein. Du warst mal wieder megafleißig.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s